Pietro Lombardi und Sarah Engels: Drama um Alessio! Jetzt kommt es zum Eklat

All die Jahre konnten sie ihr Patchwork-Glück aufrecht erhalten, doch nun werden Sarah Engels und Pietro Lombardi von der bitteren Realität eingeholt...

Pietro Lombardi Sarah Engels
Foto: IMAGO/ STAR-MEDIA

Seit 2016 sind Pietro Lombardi und Sarah Engels zwar getrennt, doch in einer Sache sind sie sich einig: Das Wichtigste in ihrem Leben ist Söhnchen Alessio! Doch genau das könnte jetzt zum Eifersuchts-Drama führen! Aktuell verbringt der 6-Jährige sehr viel Zeit bei seiner Mama – und Stiefpapa Julian.

Gerade erst war die kleine Familie im Urlaub auf den Malediven, alle hatten eine tolle Zeit. Dort kümmerte sich der Ex-Kicker aufopferungsvoll um Alessio, schwamm mit ihm im Meer, sie spielten im Sand. Und auch Sarah erklärte stolz: „Er ist ein super Papa. Er hat einfach unheimlich viel Geduld und liebt Alessio wie seinen eigenen Sohn und bringt ihm so vieles bei!“

Fiese Klatsche für Pietro

Oha! Das wird Pietro einen Stich ins Herz versetzen. Immerhin verriet der mal niedergeschlagen: „Ich habe meinen Sohn zweimal die Woche...“ Für den Vollblut-Papa ein hartes Schicksal. „Ich hatte Angst, dass Alessio mich vergessen wird“, gestand er sogar schon mal offen.

Hat er diese Sorgen, weil er befürchtet, Alessio genießt Julians Zuwendung mehr als die seines eigenen Papis? Ob Pietro deshalb jetzt Konsequenzen zieht, sich durchsetzt und Alessio häufiger sehen will? Das wiederum wird mit Sicherheit Sarah gar nicht gefallen!

*Affiliate-Link

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.