Pietro Lombardi & Sarah Engels: Jaa, sie sind wieder vereint!

Mit dieser Nachricht sorgt Pietro Lombardi nun bei seinen Fans für mächtig Wirbel! Der Grund: Pietro gibt nun einen ganz besonderen Einblick in die Beziehung zu seiner Ex-Frau Sarah Engels...

Pietro Lombardi & Sarah Engels
Foto: imago

Pietro Lombardi und Sarah Engels hatten nicht immer das beste Verhältnis zueinander. Nachdem die beiden ihre Trennung bekannt gaben, lieferten sie sich einen waschechten Rosenkrieg in der Öffentlichkeit! Doch zum Glück gehören diese dunklen Zeiten der Vergangenheit an! So offenbart Pietro nun, dass sie vor allem in der Erziehung von ihrem gemeinsamen Sohn Alessio immer am gleichen Strang ziehen...

Auch interessant

Pietro gibt intime Einblicke

Wie Pietro Lombardi nun erklärt. regeln er und Sarah Themen um Alessio meist gemeinsam. So berichtet er gegenüber "Promiflash": "Da bekommt man einen Anruf von der Schule und es heißt: 'Heute war er aber nicht so brav.'" Pietro ergänzt: "Es gibt auch mal eine Ansage von Mama und Papa und dann ist auch wieder gut." Wow! Ehrliche Worte, die zeigen: Pietro und Sarah sind in Sachen Kindeserziehung absolut auf einer Wellenlänge! Lange böse können die beiden ihrem kleinen Schatz jedoch nicht sein! So fügt Pietro abschließend hinzu: "Ich finde, das muss ein Kind auch mal erleben, richtig Ärger zu bekommen und auch mal Scheiße zu bauen." Ob uns Pietro in der nächsten Zeit wohl mit noch mehr Nachrichten dieser Art versorgen wird? Wir können gespannt sein und freuen uns schon jetzt...

Während Pietro und Sarah die Wogen der Vergangenheit hinter sich lassen konnten, hängt bei Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis der Hausseegen schief...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.