Pietro Lombardi verliert 12 000 Euro!

Pietro Lombardi kann immer noch lachen. Und dass, obwohl er wirklich allen Grund dazu hätte richtig sauer zu sein!

Pietro Lombardi verliert 12 000 Euro!
Pietro Lombardi verliert 12 000 Euro! Foto: Instagram/ Pietro Lombardi

Der Sänger hat 12 000 Euro verloren!

Pietro Lombardi: 12 000 Euro sind weg!

Doch wie konnte das bloß passieren? Und wieso trägt Pietro Lombardi überhaupt so viel Bargeld mit sich herum? Die ganze Geschichte verrät der DSDS-Star in seiner Instagram-Story.

Pietro Lombardi wollte sich eine Uhr kaufen und hatte das Geld deswegen in seine Brusttasche gestellt. Blöderweise war da auch sein Schlüssel drin. Und als er den herausgeholt hat, hat er die Tasche offenbar nicht wieder zugemacht. Jetzt ist das Geld futsch!

"Kleiner Tipp: Geht nie mit viel Bargeld aus dem Haus. Ich persönlich ärgere mich etwas, aber es ist mir auch eine Lehre. Das wird mir nicht mehr passieren. Wenn man so viel Geld dabei hat, muss man einfach besser aufpassen", so Pietro Lombardi zu seinen Fans.

Pietro Lombardi: Nachricht an den Finder!

Ganz egal ist es Pietro Lombardi nicht, doch er hat sein Lachen nicht verloren. Und auch an den Finder hat der Musiker klare Worte: Der soll bitte wenigstens 2000 Euro des Geldes spenden.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.