Pietro Lombardi verrät: Mehrere Scheidungstermine geplatzt

InTouch Redaktion
Pietro Lombardi überrascht mit neuem Song
Pietro und Sarah Lombardi wollen sich scheiden lassen
Foto: Facebook/ Pietro Lombardi

Ehrliche Worte von Pietro Lombardi!

Über anderthalb Jahre ist es her, dass die Ehe des Sängers mit Sarah Lombardi in die Brüche ging.

Auch wenn das ehemalige Paar für Söhnchen Alessio noch guten Kontakt pflege, wolle es sich scheiden lassen, verkündeten Pietro und Sarah Lombardi kurz nach der Trennung.

Umso überraschender dürfte folgendes Geständnis für viele Fans sein:

Wie der Musiker im Gespräch mit der Bild jetzt preisgab, seien bereits mehrere Scheidungstermine geplatzt!

"Wir haben es stillgelegt, aber wir werden an einer Scheidung nicht vorbeikommen", erklärte Pietro Lombardi in der Zeitung.

Denn eines stehe für den Musiker fest:

"Sie wird irgendwann einen neuen Mann und ich werde eine neue Frau kennenlernen. Dann sagt die Frau auch: 'Du bist verheiratet, das ist komisch.' Genauso wird es ihr Mann sagen."

Irgendwann wolle das Ex-Paar die Scheidung ofiziell machen, an einem solle sich danach aber nichts ändern: So erklärte Pietro, dass Ex-Frau Sarah auch nach der Scheidung den Nachnamen Lombardi tragen würde.