Pietro & Sarah Lombardi: Jetzt kommt die traurige Wahrheit ans Licht!

Schock-Beichte von Pietro Lombardi! Nach der Trennung von Sarah brach für ihn eine Welt zusammen. 

Pietro und Sarah Lombardi
Foto: Getty Images

Sarah und Pietro Lombardi waren DAS Traumpaar der deutschen Fernsehlandschaft. 2011 lernten sich die beiden bei "DSDS" kennen - und lieben. Zwei Jahre später folgte die Traumhochzeit. Mit Sohn Alessio wurde ihr Liebesglück gekrönt. 2017 dann der Schock! Sarah und Pietro gaben ihre Trennung bekannt. Für Pietro eine extrem harte Zeit...

 

Pietro Lombardi war obdachlos

Auf Instagram veröffentlicht der Sänger jetzt ein emotionales Statement - und erzählt "die wahre Geschichte". "Mein kleiner Schatz, ich erinnere mich an das Ende vom Jahr 2016. Ich hatte alles Wichtige verloren, ich hatte keine Wohnung ich wusste nicht wohin mit dem Leben", schreibt er an seinen Sohn Alessio. Zeitweise war Pietro sogar obdachlos. "Ich hatte Angst, dich zu verlieren. Denn ich hatte keine Unterkunft, nichts. Ich habe mir wochenlang ein Zimmer im Hotel gebucht, oder hing bei Freunden im Büro ab, nur damit du nicht frierst und wir halbwegs ein Dach über dem Kopf haben. Es gab Nächte, in denen ich nachts alleine im Auto geschlafen habe. Meine Priorität war es immer, dich zu sehen, egal was ich dafür in Kauf nehmen musste."

Pietro Lombardi
 

Pietro Lombardi & Melissa: Ist das der wirkliche Grund für das Aus?

 

Zuckersüße Liebeserklärung an Alessio

Ja, Sohn Alessio ist Pietros ein und alles. "Wir sind ein unfassbares Team. Wir haben zusammen vieles geschafft und erlebt, und solange ich lebe mein Sohn, werde ich dir versprechen, dass ich das was ich dir nach der schweren Geburt ins Ohr geflüstert habe, immer einhalten werde", so der Chartstürmer weiter. "Ich weiß selber, ich bin nicht der perfekteste Papa, doch für dich werde ich alles tun, um der beste Papa zu sein!"

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

DIE WAHRE GESCHICHTE Mein kleiner Schatz ich erinnere mich an das Ende vom Jahr 2016. Ich hatte alles wichtige verloren, ich hatte keine Wohnung ich wusste nicht wohin mit dem Leben. Ich hatte Angst dich zu verlieren, denn ich hatte keine Unterkunft, nichts. Ich habe mir wochenlang ein Zimmer im Hotel gebucht, oder hing bei Freunden im Büro ab, nur damit du nicht frierst und wir halbwegs ein Dach über dem Kopf haben. Es gab Nächte wo ich nachts alleine im Auto geschlafen habe. Meine Priorität war es immer dich zu sehen egal was ich dafür in Kauf nehmen musste. Ich erinnere mich an unser erstes Weihnachten zu zweit bei einem Freund im Büro mit einer einzigen Herdplatte. Ich habe versucht dir was leckeres zu kochen. Das Ende der Geschichte war aber das das Essen komplett verbrannt war. Aber selbst das haben wir mit der Zeit zusammen gemeistert. Und schau mich an, heute schmecken dir meine Nudeln mit Brokkoli . Wir sind ein unfassbares Team. Wir haben zusammen vieles geschafft und erlebt, und solange ich lebe mein Sohn werde ich dir versprechen das ich das was ich dir nach der schweren Geburt ins Ohr geflüstert habe immer einhalten werde. Ich weiß selber ich bin nicht der perfekteste Papa, doch für dich werde ich alles tun um der beste Papa zu sein! Auch ein Riesen Dankeschön an @sarellax3 das sie trotz der Umstände mir nie ein Strich durch die Rechnung gemacht hat und ich meinen kleinen jederzeit sehen konnte.

Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@_pietrolombardi_) am

Über Ex-Frau Sarah verliert Pietro kein einziges schlechtes Wort. "Auch ein Riesen Dankeschön an Sarah, dass sie trotz der Umstände, mir nie ein Strich durch die Rechnung gemacht hat und ich meinen kleinen jederzeit sehen konnte." Was für herzzerreißende Worte! 

Vor kurzem rastete Pietro heftig in einem Hotel aus. Die schockierenden Aufnahmen seht ihr im Video: