Prince Damien: Rührende Beichte nach seinem Dschungelcamp-Sieg

Er hat hart für seinen Sieg gekämpft. Prince Damien konnte die Zuschauer für sich gewinnen und sich die Dschungelkrone holen!

Prince Damien
Prince Damien Foto: TVNOW / Stefan Menne

Prince Damien hat es geschafft und holte sich am Wochenende die Dschungelkrone! Seinen Sieg kann er scheinbar immer noch nicht richtig fassen.

Prince Damien: Rührende Beichte

„Ich fühle mich geliebt“, schwärmt er im Interview mit BILD und verrät, dass er bis zuletzt damit rechnete, das Camp vorzeitig verlassen zu müssen. „Eigentlich sprach alles gegen meinen Sieg. Ich habe weniger Instagram-Follower als andere da drin, ich war weniger medial präsent in den letzten Jahren und ich hatte einen schlechteren Grund als der liebe Sven Ottke. Das sprach alles gegen mich. Deshalb hatte ich mir das alles nicht ausgerechnet“, so Damien.

Und was hat der smarte Boy jetzt vor? „Ich hoffe und glaube, dass ich mich 2020 verlieben werde. Raul hat mir ja gesagt, dass er da jemanden für mich hat und ich hoffe auch, dass mich jetzt mehr ansprechen…“

Krasse Typveränderung! So kennt man Prince Damien sonst eigentlich nicht:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.