Prince Markie: "Fatboys"-Rapper mit nur 52 Jahren gestorben

Große Trauer um "Fatboys"-Rapper Prince Markie! Wie nun enthüllt wurde, verstarb der Musiker im Alter von nur 52 Jahren!

Prince Markie
Foto: imago

"Fatboys"-Rapper Prince Markie ist tot! Der Musiker starb nur einen Tag vor seinem 53. Geburtstag am 19. Februar 2021 in Brooklyn, New York!

Price Markie wurde durch "Fatboys" bekannt

In den 1980er Jahren erlebte Prince Markie Dee, der mit bürgerlichem Namen Mark Morales hieß, mit seinen beiden Freuden Buff Love und Kool Rock-Ski als "Fatboys" seinen großen Durchbruch. Das Trio schrieb mit ihrem Rap Musikgeschichte. Doch nicht nur als Rapper feierte Prince Markie Mega-Erfolge. Er konnte auch als Songschreiber riesige Erfolge verbuchen. So schrieb Prince Markie Dee unter anderem Songs für Sängerinnen wie Mariah Carey, Lisa Stansfield oder Mary J. Blige. Darüber hinaus konnte er sich als Musikproduzent und Radiomoderator etablieren. Nun wendet sich sein Manager mit der traurigen Meldung an die Öffentlichkeit...

Große Trauer um Prince Markie

"Für immer in meinem Herzen. Prince Markie Dee war mehr als ein Rapper, er war einer meiner besten und engsten Freunde. Mein Herz ist gebrochen, weil ich einen Bruder verloren haben. Ich werde dich immer lieben und alles ehren, was du mir beigebracht hast", verkündet der Manager von Prince Markie via "Twitter". Woran der 52-Jährige verstarb, ist nicht bekannt.

Um diese Stars trauern wir!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.