intouch wird geladen...

Prinz Carl Philip: Geheime Krankenakte! Große Sorge um seine Kinder

Prinz Carl Philip ist in großer Sorge um seine Söhne: Haben sie seine Erbkrankheit?

Prinz Carl Philip Kinder
Prinz Carl Philip Kinder Foto: Getty Images

So groß wie die Liebe zu seinen Söhnen ist, so groß sind auch die Sorgen um sie! Carl Philip (39) hat Angst! Haben Alexander (2) und Gabriel (1) sein schlimmes Leiden etwa geerbt?

Seit frühester Kindheit macht ihm eine Lese- und Rechtschreibschwäche zu schaffen. Und die Wahrscheinlichkeit, dass er die Dyslexie an seine Söhne weitergegeben hat, ist extrem hoch: Sie liegt bei erschreckenden 66 Prozent! Studien belegen: Die Krankheit ist genetisch bedingt. Auch Carl Philips Vater, König Carl Gustaf (72), leidet darunter. Was, wenn seine süßen Jungs ebenfalls betroffen sind? Für den Prinzen wird ein Albtraum wahr! Denn er selbst ist durch die Hölle gegangen. Lange fühlte er sich „dumm“, wurde gehänselt und ausgelacht!

„Die Leute waren sehr hart zu mir“, erinnert sich Prinz Carl Philip. „Mein Selbstbewusstsein war am Boden!“ Schrecklich, welche Qualen er ertragen musste. Nun droht seinen geliebten Kindern das gleiche Schicksal.