Prinz Charles: Er hat die Krone für immer verloren

Erschütternde Nachrichten für Prinz Charles! Nun muss er sich ein paar harten Worten stellen...

In den letzten Wochen wurde immer wieder darüber berichtet, dass die Queen in diesem Jahr ihr Amt als Königin an ihren Enkel William und dessen Frau Kate weiter geben möchte. Wie es heißt, soll sie der Meinung sein, dass die beiden dafür besser geeignet wären, als ihr Sohn Charles. Für den 72-Jährigen alles andere als leicht. Schließlich wurde er sein ganzes Leben darauf vorbereitet, um in die Fußstapfen seiner Mutter zu treten. Doch damit nicht genug...

Harte Worte für Prinz Charles

Wie nun Adelsexperte Clive Irving, Autor von "The Last Queen", gegenüber "honey.nine.com" erklärt, ist auch er der Meinung, dass Charles als König absolut falsch ist. So erklärt er: "Er ist ein völlig ungeeigneter König." Selbst die betagte Königin scheine heute "moderner als Charles" zu sein. Er ergänzt über Charles: "Er sitzt im 18. Jahrhundert fest." Autsch! Was Charles über diesen fiesen Angriff denkt, ist nicht bekannt. Bleibt somit eigentlich nur abzuwarten, wie wies für ihn weiter geht? Wir können gespannt sein...

Kehren Meghan und Harry nach London zurück? Diese Villa soll für sie bereits renoviert werden!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.