Prinz Charles: Dramatische Bilder! Große Sorge um seine Gesundheit

Was ist nur mit Prinz Charles los? Neueste Bilder versetzten das britische Volk in Sorgen...

Prinz Charles
Prinz Charles Foto: Getty Images

Prinz Charles hat momentan eigentlich allen Grund zur Freude. Erst kürzlich feierte er seinen 71. Geburtstag. Doch jetzt gib es traurige Neuigkeiten...

Prinz Charles hat extrem geschwollene Füße und Hände

Charles reist gerade durch Indien. Dort besuchte er u.a. den Tempel in Neu-Delhi. Doch auf den neuesten Aufnahmen zeigt sich der Prinz mit extrem geschwollenen, roten Füßen und Händen. Die Royal-Fans sind außer sich vor Sorge. Steckt eine schlimme Krankheit dahinter?

Prinz Charles
So angeschwollen sind die Hände von Prinz Charles Foto: Getty Images

Leidet Prinz Charles an DIESER Krankheit?

Britische Medien vermuten jedoch, dass eine chronisch entzündliche Gelenkerkrankung die Ursache ist. Bei der Krankheit greifen körpereigene Abwehrzellen die Schleimhäute der Gelenke an. Kaum auszumalen, was für Schmerzen das für Charles sind. Sogar ein Händeschütteln könnte für ihn extrem unangenehm sein. Ob Charles wirklich an deiner Gelenkkrankheit leidet? Der Palast meldete sich dazu bisher noch nicht zu Wort...

Ehe-Drama bei Prinz Charles und Herzogin Camilla? Was passiert ist, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.