Prinz Charles: Scheidung von Camilla!

Was zu viel ist, ist zu viel! Prinz Charles (72) ist jetzt der Kragen geplatzt und er hat die Scheidungspapiere aufsetzen lassen. Schon lange soll es zwischen ihm und seiner Frau Herzogin Camilla (74) kriseln. Nun kommt der große Paukenschlag!

Prinz Charles und Herzogin Camilla
Foto: Getty Images

Seit Monaten leistet sich Camilla eine Verfehlung nach der nächsten und bisher hat Charles versucht, es einfach wegzulächeln. Doch nach einigen Fremd-Flirts, vielen Wut-Ausbrüchen und unerträglicher Faulheit reicht es dem Thronfolger nun. Von seinen Anwälten ließ er Scheidungspapiere aufsetzen, die aber wohl nicht zu seinen Gunsten ausfallen: Denn Camillas Geldgier kennt keine Grenzen!

Prinz Charles ist ganz alleine

Um die horrenden Summen aufzubringen, soll Charles laut "Das Neue" sogar sein geliebtes Anwesen "Bolehyde Manor" verkauft haben. Ein Stich ins Herz. Doch der Prinz würde momentan sein letztes Hemd geben, um endlich seine unerträgliche Ehefrau loszuwerden.

Nach 16 Jahren Ehe ist nichts mehr von der einstigen Liebe der beiden übrig geblieben. Zu oft wurde Charles von seiner Camilla enttäuscht. Vor allem auch nach dem Tod seines geliebten Vaters Philip († 99) im Frühjahr! Statt Trost brachte seine Frau ihm noch mehr Kummer und scherte sich einen Dreck um seine Gefühle. Dabei hatte sie ihm doch bei der Hochzeit geschworen: In guten und schlechten Zeiten ...

Immer öfter sieht man Prinz Charles nun allein und mit nach innen gekehrtem Blick durch seine heimischen Gärten wandern. Er hatte so lange für ihr gemeinsames Glück und für diese zweite Ehe kämpfen müssen. Doch statt glücklicher Zweisamkeit – nur noch Ärger mit Camilla. Nun hofft er, dass die Scheidung nicht in einen Rosenkrieg ausartet. Aber diese Hoffnung hat seine Noch-Ehefrau quasi schon im Keim erstickt! Sie droht, wenn sie ihr Geld nicht kriegt, packt sie schmutzige Details aus.

Große Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.