Prinz Charles: Schock-Diagnose!

InTouch Redaktion

Wie krank ist Prinz Charles wirklich? Die Sorge um den Sohn von Queen Elisabeth ist riesen groß. Grund sind aktuelle Bilder von Prinz Charles, die das Volk erschüttern! 

Alles über die schockierenden Bilder und die traurige Diagnose erfahrt ihr im Video:

 
 

Prinz Charles: Wird ihm alles zu viel?

Prinz Charles ist ständig mit seiner Frau Camilla unterwegs. Als Prinz hat er eben bestimmte Verpflichtungen. Doch nicht nur sein Job ist stressig. Auch privat schient Prinz Charles einige Probleme zu haben.

Zuletzt wurde berichtet, dass zwischen Prniz Charles, Prinz William und Herzogin Kate schlechte Stimmung herrscht! Angeblich ist der 69-Jährige eiferüchtig auf die Mutter von Kate, weil sie viel Zeit mit den Enkelkindern George und Charlotte verbringt. Und als wäre das nicht schon belastend genug, könnte Prinz Charles auch noch die Geburt seines dritten Enkels verpassen!

 

Prinz Charles: Verpasst er die Geburt seines Enkels?

Das Baby von Herzogin Kate kommt offiziell im April zur Welt. Am 4. April muss Prinz Charles zusammen mit Camilla nach Australien reisen. Dort vertreten die beiden die Queen bei der Eröffnungungszeremonie der "Commonwealth Games". Erst am 10. April wird er wieder zurück in London sein. 

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken