Prinz Harry: Aus und vorbei! Er hat Schluss gemacht

Es reicht! Prinz Harry hat einen endgültigen Schlussstrich gezogen.

Prinz Harry und Herzogin Meghan
Prinz Harry und Herzogin Meghan Foto: Getty Images

Prinz Harry hat schon als Kind das Schießen gelernt und war regelmäßig bei der Jagd dabei. 2005 sorgte ein Foto, auf dem er neben einem gerade erlegten Wasserbüffel posierte, für reichlich Schlagzeilen. Doch damit soll jetzt endgültig Schluss sein...

Prinz Harry hat endgültig genug

Harry hat das Jagen aufgegeben. Angeblich seiner Ehefrau Meghan zuliebe. Er hat bereits all seine Gewehre verkauft. Rund 57.000 Euro sollen die Waffen wert gewesen sein. Das berichtet jetzt die britische Zeitung "The Sun".

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind Tierschützer

Die Entscheidung kommt nicht wirklich überraschend. Schließlich sind Harry und Meghan engagierte Tierschützer. Vor kurzem reisten die beiden nach Botswana, um sich dort für bedrohte Elefanten einzusetzen. Meghan synchronisierte sogar die Disney-Doku "Elefanten". Ihr ganzes Honorar hat die sie an die Organisation "Elephant without Borders" gespendet.

Hat Meghan eine heimliche Tochter? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.