Prinz Harry: Bittere Abfuhr - Sie will ihn nicht mehr sehen

Armer Prinz Harry! So hat er sich das nun wirklich nicht vorgestellt...

Prinz Harry
Prinz Harry muss vorerst auf seine Großmutter Elizabeth verzichten. Foto: imago

Queen Elizabeth gönnt sich auf ihrem Ferienanwesen in Schottland gerade eine wohlverdiente Auszeit. Dort kann sie endlich zur Ruhe kommen und die Geschehnisse der letzten Monate für einen Moment vergessen. Wie der britische "Express" berichtet, hat sie Prinz Harry nun sogar ein Besuchsverbot erteilt. Sie will ihren Enkelsohn und den Rest der Familie derzeit einfach nicht sehen...

Bittere Abfuhr für Harry

Der Royal-Experten Duncan Larcombe verrät, dass die Monarchin die Zeit in Schottland genießt, weil sie Dort für einen Moment "die Krone abwerfen" kann. Normalerweise wäre auch die Familie willkommen, doch Elizabeth hat natürlich nicht vergessen, dass Harry nach seinem Skandal-Interview mit Oprah sogar ein Enthüllungsbuch plant. Dieses Drama kann sie während ihrer Auszeit nicht gebrauchen!

"Wenn Covid und das Drama, das sich in den letzten Monaten um Harry und Meghan abgespielt hat, nicht gewesen wären, wären sie sicherlich zu einem Familientreffen nach Balmoral eingeladen worden", so Larcombe. In diesem Jahr muss das Paar allerdings auf eine Einladung verzichten...

Das wusste bisher wirklich niemand! 5 Geheimnisse über den Ex-Royal Prinz Harry:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.