intouch wird geladen...

Prinz Harry: Bittere Tränen um Meghan!

Huch, so kennen wir Prinz Harry ja gar nicht! In einer emotionalen Beichte schüttet Prinz Harry nun sein Herz aus...

Harry und Meghan
Getty Images

Eigentlich äußern sich Prinz Harry und Herzogin Meghan so gut wie nie zu privaten Belangen. Um so verwunderlicher somit die jüngste Aussage von Harry...

Prinz Harry spricht über Mobbing

In der letzten Zeit traten Meghan und Harry immer wieder an die Öffentlichkeit, um sich gegen Mobbing auf Social Media auszusprechen. Wie die beiden erklärten, wollen sich auch ihre eigenen Social-Aktivitäten auf Eis legen, da sie in den sozialen Netzwerken immer wieder böse Anfeindungen erleben mussten. Für Harry ein Thema, welches ihn ganz besonders beschäftigt. So erklärt er bei "ARD"-"Brisant": "Wir dürfen uns nicht weiter anschreien. Soziale Medien sind der schlechteste Ort, solche Gespräche zu führen. Aussagen werden aus dem Kontext gerissen, jeder hat seine festgefahrene Meinung. Diese Gespräche müssen sich durch alle gesellschaftlichen Bereiche ziehen und durch alle Ebenen der Macht." Wow! Ehrliche Worte, die einen tiefen Einblick in Harrys Innerstes geben. Doch damit nicht genug...

Harry ist geschockt über öffentlichen Rassismus

Wie Harry weiter berichtet, macht ihm auch das Thema Rassismus aktuell ganz schön zu schaffen. So habe er durch seine Heirat mit Meghan erst richtig gemerkt, was Rassismus überhaupt bedeutet: "Ich hatte keine Ahnung, was das war, keine Ahnung, dass es sowas gibt. Ich brauchte viele Jahre, das zu verstehen. Dafür musste ich erst in den Schuhen meiner Frau stecken." Für Harry definitiv alles andere als leicht. Schließlich ist der Prinz dafür bekannt, wie nah ihm sowas geht...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';