Prinz Harry: Böse Anfeindungen gegen Prinz William!

Autsch! Wie bitter! Prinz William muss sich nun einer fiesen Aussage von Prinz Harry stellen!

Harry und William
Getty Images

Es wird nicht ruhig bei den Windsors! Obwohl Prinz Harry und Prinz William stets als unzertrennlich galten, herrscht zwischen den beiden Brüdern seit einigen Monaten Eiszeit! Doch wie nun enthüllt wurde, soll sich Harry schon seit Jahren an der Seite von William nicht mehr wohl gefühlt haben...

Harry und William haben Streit

Seit der Hochzeit von Harry und Meghan machen immer wieder Gerüchte die Runde, dass sich Harry und William nicht mehr verstehen sollen. So soll es Harry massiv gestört haben, dass William und Kate mit Meghan einfach nicht zurecht kommen. Gekrönt wurde der Streit dann von dem Austritt von Herzogin Meghan und Prinz Harry aus dem Königshaus. Doch wie nun eine royale Quelle berichtet, soll der Streit zwischen Harry und William schon einen viel früheren Ursprung haben...

Harry war genervt von William

Wie der Royalexperte und Autor Duncan Larcombe nun gegenüber der britischen "OK!" berichtet, soll Harry ihm gegenüber bereits 2008 geäußert haben, dass er sich neben William nicht mehr wohl fühlt. So soll Harry damals erklärt haben: "Er erzählte mir, es nerve ihn, dass William als der Vernünftige und er als die tickende Zeitbombe gilt." Ebenfalls ergänzt Ducan: "Er sagte, dass es Zeiten gab, in denen es eigentlich Harry war, der William Ratschläge gegeben habe." Autsch! Ob sich die Wogen zwischen den beiden Brüdern wohl jemals wieder glätten werden? Wir können gespannt sein...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';