Prinz Harry: Fremdgeh-Drama

Es hätte alles so schön für ihn sein können, doch jetzt scheint der Prinz sein Glück selbst zerstört zu haben...

Diese Szenen sieht Meghan Markle (36) bestimmt gar nicht gern: Auf aktuellen Bildern zeigt sich ihr Freund Prinz Harry (33) erneut äußerst innig mit einer unbekannten Blondine!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Sie lachen, flirten, kommen sich nahe: Während eines Konzerts unterhält sich Harry mit einer hübschen Blonden, genießt sichtbar ihre Nähe – und das in Abwesenheit seiner Freundin Meghan Markle! Die Schauspielerin weilt gerade in Kanada, war zuletzt unterwegs, um ihre TV-Serie zu promoten – und das kilometerweit entfernt von ihrem Liebsten.

Ist Prinz Harry noch nicht bereit für die Hochzeit?

Doch allzu sehr scheint Harry die 36-Jährige nicht zu vermissen, wie die Konzertfotos aus London deutlich machen. Zumal der „Party-Prinz“ bereits eine Woche zuvor im Hyde Park mit einer anderen Blondine anbandelte – und augenscheinlich wild mit ihr flirtete. Hat der Rotschopf seine Auserwählte etwa betrogen?

Fakt ist, dass die Frauen, mit denen Harry abgelichtet wurde, im Gegensatz zu Meghan perfekt in das Beuteschema des Prinzen passen. So waren seine Ex-Freundinnen Cressida Bonas (28) und Chelsy Davy (32) beide blond...

Für Meghan müssen die aktuellen Bilder nur schwer zu ertragen sein. Zumal die Fotos in einem starken Kontrast zu den Berichten der vergangenen Wochen stehen: Insider behaupteten, der Prinz meine es ernst mit dem Fernsehstar, wolle Meghan einen Heiratsantrag machen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten – das Königshaus soll von Harrys Beziehung zunächst gar nicht begeistert gewesen sein – begannen die beiden, ihre Liebe öffentlich zu zelebrieren.

Doch das junge Glück wirkt brüchig. Ein Insider verriet: „Sie müssen herausfinden, ob sie in einem ungewöhnlichen Umfeld eine normale Beziehung führen können.“

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.