intouch wird geladen...

Prinz Harry & Herzogin Meghan: Jetzt kommt die traurige Wahrheit ans Licht

Kürzlich wurde enthüllt, dass der "Megxit" gar nicht Herzogin Meghans Idee gewesen sein soll. Und nun kommen weitere pikante Details ans Licht...

Prinz Harry & Herzogin Meghan
Prinz Harry & Herzogin Meghan GettyImages

Schon seit Monaten wird Herzogin Meghan von Fans und Promis in der Luft zerrissen. Viele haben ihr den „Megxit“ nicht verziehen und werfen ihr vor, Prinz Harry aus seinem gewohnten Umfeld gerissen zu haben. Doch scheinbar war alles ganz anders!

Meghan glaubte an eine Verschwörung

In ihrer Biografie „Finding Freedom“ wollen Harry und Meghan über ihr Leben berichten. Wie ein Mitarbeiter des Verlags kürzlich verriet, soll die ehemalige Schauspielerin nicht die treibende Kraft hinter dem royalen Rücktritt gewesen sein, sondern ihr Ehemann. „Vor allem das Wort 'Megxit' ärgert Prinz Harry sehr. Es erweckt den Eindruck, dass die Entscheidung, sich von der königlichen Familie zu entfernen, bei Meghan lag. Tatsache ist aber, dass Harry diese Entscheidung getroffen hat“, zitiert "The Sun" den Insider.

Und nun kommen weitere Details ans Licht! „Sie war davon überzeugt, dass es eine Verschwörung gegen sie gab, und so zog sie sich im Grunde genommen selbst in die Isolation zurück, als sie nach Frogmore zogen", erzählt ein angeblicher Freund gegenüber "The Sunday Times". So richtig wohl fühlte die 38-Jährige sich also nicht. „Ich glaube, sie fühlte sich von Anfang an wie eine Außenseiterin. Das war nicht das Leben, an das sie gewöhnt war, und sie wollte raus." Wie bitter!

Hat Herzogin Meghan etwa eine heimliche Tochter?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';