Prinz Harry & Herzogin Meghan: Queen Elizabeth hat über ihr Schicksal entschieden!

Queen Elizabeth hat sich entschieden! Nach dem Krisengipfel auf ihrem Landsitz Sandringham steht fest, dass Harry und Meghan sich ein neues Leben abseits der royalen Pflichten aufbauen dürfen.

Queen Elizabeth, Herzogin Meghan, Prinz Harry
Foto: GettyImages

Prinz Harry und Herzogin Meghan können aufatmen. Nachdem sie vor einigen Tagen mit ihrem Rücktritt als Senior-Royals für Aufsehen sorgten, konnte bei einem Krisengespräch mit der Familie nun endgültig eine zufriedenstellende Lösung für alle Beteiligten gefunden werden.

Herzogin Meghan
 

Herzogin Meghan: Die nächste Hiobsbotschaft! Sie ist total am Ende

 

Harry und Meghan dürfen ein neues Leben beginnen

In einem offiziellen Statement verkündet Queen Elizabeth höchstpersönlich, dass sie den beiden erlaubt, ein neues Leben zu beginnen. Darin heißt es: „Heute haben meine Familie und ich ein sehr konstruktives Gespräch über die Zukunft meines Enkelsohnes und seiner Familie geführt. Meine Familie und ich unterstützen Harrys und Meghans Wunsch, sich ein eigenes Leben für ihre junge Familie aufzubauen. Obwohl wir es vorgezogen hätten, sie als Vollzeit-Mitglieder der königlichen Familie zu behalten, respektieren und verstehen wir ihren Wunsch nach einem unabhängigeren Leben als Familie, während sie ein geschätzter Teil meiner Familie bleiben.“

Nun gäbe es noch einige Dinge zu besprechen. „Dies sind komplexe Angelegenheiten, die meine Familie klären muss, und es gibt noch einiges zu tun, aber ich habe darum gebeten, dass in den kommenden Tagen endgültige Entscheidungen getroffen werden“, so Elizabeth.

Hiobsbotschaft aus England! So schlecht geht es Queen Elizabeth wirklich: