Prinz Harry: Jetzt bricht Charles für immer mit ihm

Es zeichnet sich immer mehr ab, dass Queen Elizabeth II. nicht ewig die Krone tragen wird. Doch wenn Prinz Charles der Nachfolger der Queen wird, hat Prinz Harry nichts Gutes zu erwarten...

Laut des britischen "Daily Star" soll Prinz Charles gemeinsam mit seinem Sohn Prinz William planen, die gesamte englische Monarchie zu verschlanken. Hintergrund sollen Sparmaßen des Königshauses sein und der Wunsch nach einer ähnlicheren Struktur zu den anderen europäischen Königshäusern. Doch um dies umzusetzen, muss sich der englische Hof von seinen royalen Mitgliedern trennen und das wird nicht allen schmecken.

Besonders für Prinz Harry und seine Ehefrau Herzogin Kate könnte dies bedeuten, dass nun endgültig der Rauswurf droht. Doch genau darauf scheint es Charles abgesehen zu haben. Schließlich haben Sohn Harry und Gemahlin Meghan dem englischen Königshaus und der Familie bereits freiwillig den Rücken gekehrt...

Endlich ist es soweit! Herzogin Kate ist voller Vorfreude auf Krönung und ein Baby! Alle Details erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link