Prinz Harry: Jetzt kommt die traurige Wahrheit ans Licht!

Oh je! Seit Wochen halten sich die Gerüchte, dass zwischen Prinz William und Prinz Harry ein erbitterter Streit herrschen soll. Nun die nächste Hiobsbotschaft...

Prinz Harry
Foto: Getty Images

Es wird nicht ruhig bei den Windsors! Erst vor einigen Tagen machten die Meldung die Runde, dass Prinz Harry und Herzogin Meghan offiziell aus "The Royal Foundation" ausgetreten sind. Grund dafür sollen schwerliegende Differenzen zwischen den beiden Brüdern sein...

Queen Elizabeth II.: Skandal-Enthüllung! Die Monarchin ist außer sich!
 

Queen Elizabeth II.: Skandal hinter den Palastmauern!

 

Prinz Harry und William haben sich nichts zu sagen

Obwohl die Brüder stets als unzertrennlich galten, soll seit einiger Zeit Funkstille zwischen Harry und William herrschen. Wie es heißt, soll vor allem Meghan einen Keil zwischen die beiden getrieben haben, da William nicht mit der Attitude der Herzogin zurechtkommen soll. Die neuste Enthüllung wirft nun jedoch ein ganz neues Licht auf die familiären Differenzen, Wie es nämlich heißt, soll die Streit-Ursache viel tiefer liegen...

 

Harry kann William nicht verzeihen

Wie nun Royal-Experte Simon Vigar in der Dokumentation "Princes at War" erklärt, soll der Brüder-Zwist auf Grund ihrer Vergangenheit entstanden sein: "Harry hat offensichtlich einige Eskapaden hinter sich, die ihn auf die Titelseiten von Zeitungen brachten, aber auf vielen Partys, vor allem Teenager-Partys, war William auch da. Harry wurde als nützlicher Köder eingesetzt." Autsch! Kann Harry seinem Bruder also nicht verzeihen, dass er für ihn immer den Sündenbock spielen musste? Bis jetzt gaben die Royales dazu noch kein Statement ab. Wir können also weiterhin gespannt sein...

Große Sorge um Herzogin Kate! Wie schlecht geht es ihr wirklich?