Prinz Harry: Keine Gnade! Papa Charles bestraft ihn hart

Keine Gnade für Prinz Harry! König Charles macht kurzen Prozess und zeigt ihm deutlich, dass er am britischen Hof nicht mehr erwünscht ist!

König Charles und Prinz Harry
Foto: Imago

Hätte man Prinz Harry vor zehn Jahren erzählt, dass er dem Palast und seiner Familie irgendwann den Rücken kehren würde, hätte er es wohl nicht geglaubt. Doch heute lebt er zusammen mit seiner Ehefrau in den USA und hat eine Biografie veröffentlicht, die es wirklich in sich hat. Es ist also kein Wunder, dass die Royals derzeit nicht sonderlich gut auf ihn zu sprechen sind. Besonders sein Vater König Charles und sein Bruder Prinz William kochen vor Wut!

Heftiger Schlag für Harry

Im Mai findet die Krönungszeremonie von Charles statt und wie es aussieht, hat Harry sich mit seinen Enthüllungen selbst ins Aus geschossen! "Die Vorbereitungen auf die Krönung laufen auf Hochtouren“, verrät ein Royal-Mitarbeiter im Gespräch mit "Bild". "Da muss sehr viel vorbereitet und koordiniert werden. Alle sind schon mächtig aufgeregt und freuen sich auf den großen Tag." Nur für Harry dürfte es kein so schöner Tag werden. Er wird voraussichtlich nicht mit seiner Familie auf dem Balkon des Buckingham Palasts stehen dürfen! "Alle sind sich einig, dass die bloße Anwesenheit von Harry und Meghan nur von der Krönung ablenken würde", erklärt der Insider weiter.

Auch die renommierte "Times"-Expertin Roya Nikkhah ist sich sicher, dass Harry "aus dem Ablauf für die Krönung gestrichen wurde und keine offizielle Rolle im Gottesdienst spielen wird, falls er daran teilnimmt".

Diese Frau zieht im Hintergrund die Fäden für König Charles - und es ist nicht Herzogin Camilla:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)