Prinz Harry: Klinik-Schock! Jetzt geht alles ganz schnell!

Huch, was ist denn bei Prinz Harry los? Die jüngste Nachricht des Prinzen sorgt nun bei seinen Fans für ordentlich Wirbel...

Obwohl Meghan und Harry nach dem "Megxit" vorerst eigentlich auf unbestimmte Zeit in Kanada weilen wollten, müssen die beiden Anfang März ins Königreich zurück kehren. Der Grund: Harry und Meghan, sollen auf Wunsch der Queen, am Commonwealth Service teilnehmen, der am 09. März stattfindet. Doch wie nun enthüllt wurde, könnte das nicht der einzige Termin sein, den Prinz Harry in London absolvieren wird. Der Prinz soll nämlich ebenfalls Gespräche mit einer Klinik führen. Doch warum?

Harry war bereits zum Vorgespräch

Wie nun ein Insider wissen will, soll sich Prinz Harry in London einer Haartransplantation unterziehen. Genau so wie sein Bruder William, leidet auch Harry an massiven Haarausfall. Noch während seiner Zeit in London soll Harry in der "Philip Kingsley Trichological Clinic" in Mayfair vorstellig gewesen sein. So heißt es durch die Quelle gegenüber "Sun": "Harrys Besuch hat wirklich für Wirbel gesorgt, aber er lief super," Ob Harry sich wohl im März einer Behandlung unterziehen wird? Wir können gespannt sein...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.