Prinz Harry: Lügen und Intrigen! Er ist am Ende seiner Kräfte

Schon seit über 20 Jahren wird über den Tod von Prinzessin Diana diskutiert. Die heftigen Behauptungen einer Hacker-Organisation gießen nun erneut Öl ins Feuer.

Prinz Harry
Prinz Harry Foto: GettyImages

Der Tod von Lady Diana war ein traumatisches Erlebnis für ihre Söhne Prinz William und Prinz Harry. Die beiden waren noch sehr jung, als ihre Mutter starb und brauchten viele Jahre, um die Tragödie zu verkraften.

Heftige Anschuldigungen gegen die Royals

Offiziell heißt es, dass Diana bei einem Autounfall in Paris ums Leben kam. Doch es gibt viele Menschen, die daran glauben, dass die „Königin der Herzen“ von ihrer royalen Familie umgebracht wurde. Diese Gerüchte halten sich seit 1997 hartnäckig.

Am Wochenende meldete sich das Internetkollektiv Anonymous auf Twitter zu Wort und machte mit heftigen Aussagen auf sich aufmerksam. So behauptet die Hacker-Gruppe beispielsweise, dass Dianas Autounfall nur inszeniert war. Sie soll auf einen Sexhandelsring aufmerksam geworden sein, an dem die königliche Familie beteiligt gewesen sein soll. Scheinbar arbeitete sie daran, Zeugnisse von vermeintlichen Opfern zu sammeln, um die Verbrechen aufzudecken.

Missbrauchsskandal wirft Fragen auf

Anonymous behauptet, dass die britischen Royals Diana deshalb im August 1997 ermorden ließen. Angesichts des Missbrauchsskandals um Prinz Andrew, der eine enge Freundschaft zu Jeffrey Epstein pflegte, wirft diese heftige Anschuldigung derzeit viele Fragen bei Royal-Fans aus aller Welt auf. Der US-Milliardär Epstein nahm sich im August 2019 in seiner Gefängniszelle das Leben, nachdem herauskam, dass er sich jahrelang an minderjährigen Mädchen vergriffen hat. Auch Andrew soll daran beteiligt gewesen sein. Glaubt man den Aussagen von Anonymous, dann hängen die furchtbaren Sex-Geschichten, Dianas Entdeckung und ihr Tod irgendwie miteinander zusammen.

Besonders für Prinz Harry und seinen Bruder dürfte es ein Schlag in die Magengrube sein, dass plötzlich so ungeheuerliche Dinge über ihre Familie behauptet werden…

Hat Prinz Harry etwa einen heimlichen Sohn? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.