Prinz Harry & Meghan Markle: Flitterwochen abgesagt!

InTouch Redaktion
Meghan Markle muss in die Heimat
Keine Flitterwochen für Meghan Markle und Prinz Harry
Foto: GettyImages

Die Hochzeitsvorbereitungen laufen auf Hochtouren!

In Kürze ist es soweit: Am 19. Mai wollen Prinz Harry und seine Meghan Markle gemeinsam vor den Traualtar treten.

Während tagtäglich neue romantische Details über das royale Großereignis an die Öffentlichkeit dringen, könnte diese Nachricht die Hochzeitsstimmung des prominenten Brautpaares jetzt jedoch trüben:

Die Flitterwochen von Meghan und Harry wurden kurzerhand abgesagt!

Wie berichtet wird, steht für die Frischvermählten bereits wenige Tage nach dem Ja-Wort der erste Termin im Dienste des britischen Königshauses an.

Die geplanten Flitterwochen seien, wie es heißt, deshalb nun verschoben worden.

Eine Praktik, die unter den Royals nichts Ungewöhnliches ist: So mussten bereits Prinz William und Herzogin Kate ihren Honeymoon nach hinter verlegen, um royale Auftritte zu absolvieren.

Tja, aufgeschoben ist ja zum Glück nicht aufgehoben!

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken