Prinz Harry & Meghan Markle: So ehrten sie Lady Diana (†36) an ihrem großen Tag

InTouch Redaktion
Rührende Geste von Prinz Harry für seine Meghan
Foto: Instagram/@kensingtonroyal

Für Prinz Harry und Meghan Markle war gestern der wohl schönste Tag ihres Lebens. Die beiden gaben sich vor Freunden und Familie das Ja-Wort – ein unvergesslicher Augenblick!

Nach der Zeremonie ging es für die beiden zum Mittags-Empfang. Dort hielt das Brautpaar seine Reden, schnitt die pompöse Torte an und futterte kleine Appetithäppchen mit den Gästen. Anschließend schlüpfte Meghan in ein weißes Neckholder-Kleid und verließ gemeinsam mit ihrem Liebsten das Gebäude, um zum nächsten Empfang zu fahren.

Doch nicht nur das Kleid war neu! Am rechten Ringfinger trug die 36-Jährige plötzlich einen großen Klunker. Dieser gehörte vor über zwanzig Jahren ihrer Schwiegermutter Lady Diana. Was für eine tolle Art, Harrys verstorbene Mutter in Ehren zu halten! Der royale Rotschopf pflückte vor der Hochzeit sogar eigenhändig Blumen für seine Braut und entschied sich dabei für Dianas Lieblingsblumen: Vergissmeinnicht. Hach!

 

Die Schnäppchenjagd beginnt!