intouch wird geladen...

Prinz Harry & Meghan Markle: Zerstört dieser Mann ihr großes Glück?

Auf diese Liebes-Story hat Prinz Harry sein ganzes Leben lang gewartet. Bisher hatte er mit den Frauen nicht sonderlich viel Glück, doch seit er Meghan Markle kennt, hat sich alles verändert.

Meghan Markle hat einen sehr guten Freund
Meghan Markle hat einen sehr guten Freund GettyImages

Bald sollen sogar die Hochzeitsglocken läuten!

Doch eine Kleinigkeit scheint die Harmonie der Turteltäubchen nun zu stören. An Meghans Seite wird immer wieder ein mysteriöser Mann gesehen. Der gutaussehende Kerl war sogar bei den Invictus Games dabei und somit beim ersten öffentlichen Auftritt von Harry und seiner Liebsten. Will er das Glück der beiden gefährden?

Sein Name ist Markus Anderson und er lebt -wie Harrys Freundin- in Kanada. Die beiden sind schon seit vielen Jahren befreundet. Zu seinem Geburtstag gratulierte sie ihm im Internet mit den Worten: „Ohne dich würde ich mich unendlich langweilen und mein Leben wäre weniger interessant. Ich liebe dich so sehr!“ Ob der royale Rotschopf das so gut findet?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';