Prinz Harry: Treffen mit der Ex!

Oh je, darüber wird Herzogin Meghan sicherlich gar nicht erfreut gewesen sein. Wie jetzt berichtet wird, traf Harry erst vor Kurzem seine Ex-Freundin Jenna Coleman. Doch was war der Grund dafür?

Prinz Harry leistete sich einen kleinen Ausrutscher
Prinz Harry leistete sich einen kleinen Ausrutscher Foto: GettyImages

Dass Harry eine bewegte Liebes-Vergangenheit hat, ist definitiv nicht Neues. Immer wieder tauchte der Prinz vor seiner Ehe mit Herzogin Meghan mit einigen Ladys in der Öffentlichkeit auf. Eine davon soll dem Prinzen jetzt wieder über den Weg gelaufen sein...

Prinz Harry trifft auf seine Ex

Erst vor einigen Tagen machte die Meldung die Runde, dass Harry und Meghan einen kleinen Abstecher nach Amsterdam gemacht haben, um die Eröffnung des Soho House zu feiern. Harry und Meghan sollen dabei ausgelassen mit den anderen Gästen gefeiert haben. Doch am nächsten Morgen dann der Schock! Wie ebenfalls berichtet wird, traf Prinz Harry beim Frühstück auf seine Ex!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Prinz Harry war die Situation unangenehm

Wie ein Insider gegenüber "Vanity Fair" verraten haben soll, soll das Aufeinandertreffen zwischen Harry und seiner Jenna Coleman alles andere als harmonisch verlaufen sein. So heißt es: "Es war ziemlich unangenehm. Jenna hat auf den Boden geguckt und Harry ist geradewegs an ihr vorbeigegangen, während Meghan anscheinend nichts mitbekommen hat." Warum sich die beiden ignoriert haben, ist nicht bekannt. Ist allerdings zu hoffen, dass Harry den Schock schnell überwinden konnten!