Prinz Harry & Herzogin Meghan: Ärger um ihre Tochter! Jetzt wird es schmutzig

Die Fans wollen endlich die kleine Lilibet sehen! Doch Herzogin Meghan und Prinz Harry haben andere Pläne...

Herzogin Meghan und Prinz Harry
Foto: imago images/Pacific Press Agency

Mittlerweile ist es schon sechs Monate her, dass die kleine Lilibet Diana das Licht der Welt erblickt hat. Sie ist das zweite Kind von Prinz Harry und Herzogin Meghan. Während die beiden ihren Sohn Archie bereits der ganzen Welt gezeigt haben, warten die Fans bisher vergeblich auf ein Foto ihres jüngsten Sprösslings. Doch warum lässt das Paar sich damit so viel Zeit?

Wann zeigen Meg und Harry ihre Tochter?

Während im Internet bereits einige verrückte Theorien die Runde machen, sieht die Wahrheit eigentlich ganz anders aus. Der britische "Daily Star" schreibt unter Berufung auf einen royalen Experten, dass Meghan und Harry wohl auf den perfekten Zeitpunkt warten, damit das Foto von Lilibet Diana die "maximale Wirkung" hat. Der ideale Zeitpunkt dafür könnte beispielsweise die Weihnachtskarte sein!

Ob royale Fans aus aller Welt die kleine Lili wohl noch in dieser Woche zu sehen bekommen werden? Abwarten! Die Verzögerungstaktik sorgt mittlerweile allerdings für schlechte Stimmung. Royal-Experte Neil Sean bezeichnet die ganze Sache sogar öffentlich als "lächerlich". Auweia!

Kontrollzwang! Herzogin Meghan teilt Harry sogar Taschengeld zu:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)