Prinz Harry & Herzogin Meghan: Rückkehr nach England! Ihnen bleibt keine Wahl

Prinz Harry und Herzogin Meghan müssen zurück nach England. Und das noch in diesem Jahr!

Herzogin Meghan und Prinz Harry
Foto: IMAGO / PPE

Queen Elizabeth wünscht sich von ganzem Herzen, die kleine Lilibet kennenzulernen. Bisher hatte sie nämlich noch nicht das Vergnügen, die Tochter von Prinz Harry und Herzogin Meghan in die Arme zu schließen. Bald könnte ihr Wunsch allerdings endlich in Erfüllung gehen...

Meghan gehen die Ausreden aus

Lange werden Meghan und Harry sich nicht mehr rausreden können. Seit sie ihre royalen Pflichten abgelegt und England den Rücken gekehrt haben, waren sie nicht mehr gemeinsam dort. Kein Wunder: Die Ex-Schauspielerin hat ihre Zeit im Palast nicht gerade positiv in Erinnerung und dürfte nach ihrem Oprah-Interview auch unsicher sein, ob sie dort überhaupt noch willkommen ist.

In den letzten Monaten hatte das Paar trotzdem einen guten Grund, nicht gemeinsam nach England zu reisen: Die Corona-Pandemie ist immer noch da und es wird in vielen Ländern davon abgeraten, unnötige Reisen anzutreten. Mittlerweile haben die USA allerdings beschlossen, den Reisebann noch in diesem Jahr zu lockern. Somit könnte Meghan unbeschwert nach England und wieder zurück nach Kalifornien reisen.

"Ich denke, es ist für den Familienzusammenhalt unerlässlich, dass die ganze Familie vorbeikommt, denn, um es ganz klar zu sagen, die Königin wird älter und diese [Tage] werden nicht allzu oft wiederkommen", erklärt der royale Autor Adam Helliker gegenüber "Sun". "Ich denke, Harry wird sich besonders schuldig fühlen, wenn sie die Urenkel, von denen sie nicht viel gesehen hat, nicht sieht – oder die Urenkelin, die sie überhaupt nicht gesehen hat." Seiner Meinung nach sollten Harry und Meghan noch in diesem Jahr eine Reise nach England planen. Bleibt abzuwarten, ob es wirklich so kommen wird...

Darüber sprach die ganze Welt! Das waren die größten royalen Skandale aller Zeiten:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.