Prinz Harry und Herzogin Meghan: Traurige Trennung!

Welch traurige Neuigkeiten von Prinz Harry und Herzogin Meghan. Obwohl sich das royale Traumpaar erst vor knapp einem Monat das Jawort gab, schockt es nun die Öffentlichkeit mit einer traurigen Trennungs-News!

Herzogin Meghan Prinz Harry
Foto: Getty Images

Was hat es damit auf sich?

queen-tot-todesmeldung-corgi
 

Queen Elizabeth II: Schockierende Attacke gegen die Königin!

 

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Er ist alleine unterwegs

Eigentlich sind Herzogin Meghan und Prinz Harry, seit ihrer Hochzeit am 19. Mai, meist als Zweiercombo zu sehen. Bis auf eine Reise mit der Queen, welche Meghan mit der Königin antrat, erschienen die Herzogin und der Prinz stets im Doppelpack. Doch jetzt das Traurige! Wie nun bekannt wurde, müssen die beiden aktuell eine traurige Trennung überstehen. Prinz Harry befindet sich nämlich momentan im afrikanischen Lesotho – und das ohne seine Meghan! Doch warum?

 

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Was hat es mit dem Afrika-Aufenthalt auf sich?

Wer bei Harrys Reise nach Afrika denkt, dass es zwischen ihm und Herzogin Meghan kriseln würde, kann unbesorgt sein. Prinz Harry trat die Reise nach Afrika an, um dort eine Schule zu eröffnen, die mithilfe der royalen Charity-Organisation "Sentebale" gebaut werden konnte. So bestätigte es der "Kensington Palast" gegenüber dem "People"- Magazin. Da es sich dabei um keinen offiziellen Termin handelte, musste die Herzogin ihren Ehemann nicht begleiten. Alle royalen Fans können also unbesorgt sein. Zwischen Harry und Meghan ist alles in Ordnung!