Prinz Philip: Schwer gestürzt! Riesen Sorge um den Ehemann der Queen!

InTouch Redaktion
Queen Elizabeth und Prinz Philip- so schlecht steht es um ihre Ehe
Foto: Getty Images

Es bricht ihr das Herz, ihren Mann so hilflos und gebrechlich zu sehen – kann Philip nichts mehr helfen?

Seine himmelblauen Augen, die sie immer so verliebt angeschaut haben, sind heute nur noch müde. Seine Arme, in die sie sich in privaten Momenten fallen lassen konnte, sind schwach geworden. Prinz Philip (97) kämpft um sein Leben. Seit Monaten schon kommen bei dem Gatten der Queen immer neue Gebrechen dazu. Elizabeth (92) wacht am Krankenbett ihres Liebsten, wann sie nur kann.

Prinz Philip: Traurige Neuigkeiten! Trennung von der Queen
 

Königin Elizabeth & Prinz Philip: Dramatische Entwicklung

Seit Philip letztes Jahr alle offiziellen Ämter aufgegeben hat, geht es mit seiner Gesundheit rapide bergab. Im April musste er sich einer Not-OP an der Hüfte unterziehen, erholte sich nur sehr langsam davon. Und jetzt der nächste Schock: Der Prinzgemahl soll im Badezimmer schwer gestürzt sein. Vom Palast gibt es zwar keine offizielle Bestätigung dazu, aber die Sorge ist groß: Wird Philip jemals wieder auf die Beine kommen? Sicher ist: Es geht ihm so schlecht, dass er dieses Jahr zum allerersten Mal nicht an der großen „Trooping the Colour“-Parade zu Ehren der Königin teilgenommen hat. An diesem Tag saß Elizabeth ganz allein in ihrer Kutsche und wirkte auf einmal traurig und klein. Erst, als sie gemeinsam mit ihrer Familie auf dem Balkon stand, konnte sie wieder lächeln. Ihre Kinder und Enkel sind es, die Elizabeth in dieser schweren Zeit jetzt auffangen.

 

Philips Leidensliste ist lang

Bei ihrer goldenen Hochzeit 1997 sagte die Queen: „Philip ist mein Fels in all den Jahren.“ Doch dieser Fels ist heute nicht mehr so stark, wie er es einst war. Es ist der Lauf der Dinge: Der Prinz ist am 10. Juni 97 Jahre alt geworden. Ein fast schon biblisches Alter! Das Paar muss sich darauf einstellen, dass jeder Tag der letzte sein könnte. Und jeder von uns, der schon einmal Abschied von einem geliebten Menschen nehmen musste, weiß, wie man sich in solchen Momenten fühlt. Zum einen ist da diese unbändige Trauer, die Angst. Aber da sind auch die wunderschönen Erinnerungen, die uns ewig bleiben. Und davon hat die Queen aus 70 Jahren Ehe mit Philip unendlich viele...