Prinz Waldemar zu Schaumburg-Lippe ist tot!

Große Trauer in der Adelswelt! Wie nun bekannt gegeben wurde, verstarb Prinz Waldemar zu Schaumburg-Lippe im Alter von 79 Jahren!

Prinz Waldemar zu Schaumburg-Lippe ist tot!
Foto: Getty Images

Prinz Waldemar zu Schaumburg-Lippe, der ein Verwandter von Königin Margrethe von Dänemark ist, ist tot! Seine Tochter verabschiedet sich mit rührenden Worten von dem 79-Jährigen!

Prinz Waldemar zu Schaumburg-Lippe verstarb am 11. August

Wie nun durch die Tochter von Prinz Waldemar zu Schaumburg-Lippe gegenüber der dänischen Zeitung "Ekstra Bladet" bestätigt wird, schloss ihr Vater am 11. August für immer seine Augen. Auch via "Facebook" wendet sich die Tochter des Prinzen, welcher ein Verwandter der dänischen Königin Margrethe ist, an die Öffentlichkeit und gedenkt ihrem Vater: "Ich bedaure es sehr, mit großer Trauer, mitteilen zu müssen, dass mein Vater Prinz Waldemar am Morgen des 11. August in den Vereinigten Staaten ruhig eingeschlafen ist." Dies sei nicht im Zusammenhang mit Corona passiert. "Ich möchte über meinen Vater, den besten Vater der Welt, erzählen, aber ich bin viel zu schockiert und kann gerade nicht die richtigen Worte finden - außer dem Gefühl einer großen Liebe zu meinem Vater in meinem Herzen", heißt es durch die Tochter des Prinzen.

Prinz Waldemar genoss hohe Bekanntheit

Der in Berlin geborene Prinz kam 1945 mit seiner Mutter, der dänischen Prinzessin Feodora, nach Dänemark. Nach fünf Jahren kehrten sie zurück nach Berlin, wo Prinz Waldemar eine Bankausbildung absolvierte und danach zurück nach Dänemark zog. Vor allem in den 1980er Jahren genoss der Prinz in seiner Heimat eine hohe Popularität. 2008 heiratete er die österreichische Tierärztin und Juristin Dr. Gertraud Antonia Prinzessin zu Schaumburg-Lippe .