intouch wird geladen...

Prinz William: Bittere Enttäuschung! Hat er alle belogen?

Macht Prinz William dem britischen Volk etwa schon seit Monaten etwas vor?

Prinz William
Hat Prinz William sich vor einigen Monaten wirklich mit dem Coronavirus infiziert? GettyImages

Als bekannt wurde, dass Prinz Charles sich mit dem Coronavirus infiziert hat, war die Sorge groß. Immerhin gehört der 71-Jährige zur Risikogruppe. Doch zum Glück konnte er sich recht schnell wieder erholen und vergnügte sich in der Quarantäne mit lustigen Internet-Videos. Nun behaupten britische Medien allerdings, dass er nicht der einzige Royal ist, der sich mit dem Virus infiziert hat. Auch Prinz William soll sich zur selben Zeit wie sein Vater angesteckt haben...

Hat Prinz William alle belogen?

Wie "BBC" unter Berufung auf Quellen aus dem Kensington Palast berichtet, soll William sich vor einigen Monaten mit dem Virus infiziert haben. Laut "Sun" hielt er seine Diagnose geheim, um das britische Volk nicht in Alarmstimmung zu versetzen. "Es gab wichtige Dinge zu tun, und ich wollte niemanden beunruhigen", soll der Ehemann von Herzogin Kate gesagt haben. Glaubt man dem Bericht, so ließ der 38-Jährige sich von den Palast-Ärzten behandeln und isolierte sich auf dem Anwesen Anmer Hall in Norfolk.

Sollte das wirklich stimmen, dürfte das Volk sehr enttäuscht von Prinz William sein. Hat er sie etwa monatelang belogen? Bisher ist noch nicht klar, ob er wirklich an Corona erkrankt war. Der Kensington Palast scheint sich bisher nicht zu den Vorwürfen äußern zu wollen. Und auch William schweigt...

Ist Herzogin Meghan wieder schwanger? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';