Prinz William: Die pure Angst! Er ist außer sich vor Sorge!

Traurige Worte von Prinz William! In einer emotionalen Beichte schüttet der Prinz nun sein Herz aus!

Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe, als bekannt gegeben wurde, dass Prinz Charles unter einer Corona-Infektion leidet. Für die royale Familie eine nervliche Zerreißprobe. So berichtet William gegenüber "BBC": "Zuerst war ich sehr besorgt." Er ergänzt: "Aufgrund seines Alters gehörte er zu den Risikopersonen." Aber nicht nur um Prinz Charles machte sich William große Sorgen. Auch um seine Großmutter Queen Elizabeth und um seinen Großvater Prinz Philip ist William sehr besorgt...

Prinz William hat Angst

"Wir tun alles, um sicherzustellen, dass sie isoliert und geschützt sind. Aber es macht mir Angst, wissen Sie. Was passiert mit gefährdeten Personen, die möglicherweise für längere Zeit isoliert werden müssen?", erklärt William weiter und zeigt dadurch, dass die Corona-Krise auch an der königlichen Familie nicht spurlos vorübergeht. Ob sich der Prinz in der nächsten Zeit wohl noch weiter zu den Vorkommnissen äußern wird? Wir können gespannt sein...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.