Prinz William: Emotionales Geständnis!

Prinz William ist in der Öffentlichkeit der Vorzeige-Vater des englischen Königshauses. Mit liebevoller Hingabe kümmert er sich um seine Sprösslinge, den 4-jährigen Prinz George und die 2-jährige Prinzessin Charlotte.

Prinz William: Emotionales Geständnis!
Prinz William: Emotionales Geständnis! Foto: Getty Images

Er scheint seine familiären Pflichten, trotz royaler Verantworten stets zu erfüllen. Allerdings berichtet Prinz William nun, dass auch er an seine Grenzen stößt. Wie geht es dem Prinzen wirklich?

Prinz William ist stolz auf seine Kinder

Kaum ein royaler Nachwuchs genießt so viel Popularität wie die Kinder von Prinz William und Herzogin Kate. Der 4-jährige Prinz George und die 2-jährige Prinzessin Charlotte sind wahre Medien-Lieblinge. Verständlich, dass die königlichen Eltern stolz auf ihren Nachwuchs sind. Doch auch Prinz George und Prinzessin Charlotte scheinen dem Sohn von Prinz Charles ab und an den letzten Nerv zu rauben.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Prinz William gibt intime Einblicke

Wie Prinz William nun in einem Interview bei einem Rugby-Spiel verrät, können auch Prinz George und Prinzessin Charlotte ganz schöne Nervensägen sein. Wie "dailymail.co.uk" berichtet, soll William gesagt haben: "Ich brauche wegen den Kids beinahe Zahnstocher, um meine Augen aufzuhalten." Ehrliche Worte, die wahrscheinlich alle Eltern nachvollzeihen können. Nichtsdestotrotz ist der William in seiner Rolle als Vater noch mehr als glücklich. So warten Herzogin Kate und ihr Ehemann schon voller Freude auf die Niederkunft ihres Nachwuchses im nächsten Jahr.