Prinz William: Endlich ist es offiziell! Zauberhafte Nachrichten kurz nach der Geburt

InTouch Redaktion
Zauberhafte Nachrichten für Prinz William
Foto: Getty Images

Endlich ist es offiziell! Seit Bekanntgabe des Hochzeitstermins von Prinz Harry (33) und seiner Verlobten Meghan Markle (36) wird darüber spekuliert, wer der Trauzeuge des 33-Jährigen wird. Nun hat Harry das Geheimnis endlich gelüftet!

 

Prinz William wird Prinz Harrys Trauzeuge

Wie das britische Königshaus auf seinem Twitter-Profil bestätigte, hat Prinz Harry seinen Bruder William (35) darum gebeten, bei seiner Hochzeit an seiner Seite zu stehen und sein Trauzeuge zu werden.

Kate und William: Hochzeitseinladung von Brangelina?
 

Der Ehevertrag von Kate Middleton & Prinz William

Was Prinz William auf die Frage geantwortet hat, gab der Palast zwar nicht bekannt - dennoch ist es sehr warscheinlich, dass der frischgebackene Papa seinem Bruder an seinem großen Tag am 19. Mai den Rücken stärkt. Auch Prinz Harry war bei Williams Hochzeit Trauzeuge.

 

Prinz William: "Es könnte ein empfindliches Thema werden!"

Mit der Mitteilung des Königshauses hat nicht nur das Warten der Fans ein Ende, sondern auch das des Prinzen. In einem Interview mit dem britischen Radiomoderator Roman Kemp sagte dieser nämlich vor kurzem noch: "Nur, um es festzuhalten: Er hat mich noch nicht gefragt! Es könnte ein empfindliches Thema werden!"

Ist es am Ende aber doch nicht. Und ganz ehrlich: Wer hätte bei diesem Bruder-Dream-Team denn eine andere Entscheidung erwartet...