intouch wird geladen...

Prinz William: Erste Rede nach Enthüllung seiner Corona-Infektion!

Prinz William wendet sich erstmals nach der Enthüllung seiner Corona-Infektion an die Öffentlichkeit!

Prinz William
Getty Images

In den letzten Tagen machte die Meldung die Runde, dass sich Prinz William im Frühjahr ebenfalls mit Corona infizierte. Der Palast hielt dies jedoch geheim. Nun wendet sich Prinz William nach der Enthüllung erstmals an die Öffentlichkeit...

War Prinz William auch infiziert?

Nicht nur Prinz Charles soll sich im Frühjahr mit dem Corona-Virus infiziert haben. Auch sein Sohn William soll darunter gelitten haben. Doch im Gegensatz zu Charles, hüllte sich William dazu in Schweigen. So machte erst vor einigen Tagen die Meldung die Runde, dass angeblich auch William krank war. Doch obwohl der Prinz eigentlich dafür bekannt ist, dass er sein Leben weitestgehend transparent gestaltet, hüllt er sich jetzt bei seinem ersten Aufritt nach der Enthüllung erneut in Schweigen...

William hält sich bedeckt

Am vergangen Mittwoch hielt William eine virtuelle Rede bei den "Spirit of Fire Awards 2020" der "Fire Fighters Charity". Dabei sprach er über die Herausforderungen für die Feuerwehr in Zeiten der Corona-Pandemie und er setzte sich für die psychische Gesundheit von Rettungskräften ein. "In diesem Jahr war der Ausbruch von Covid-19 eine einzigartige Herausforderung für alle Einsatzkräfte. Sie mussten sich neuen Arbeitsweisen anpassen und gleichzeitig Leben retten und den Bedürftigen Tag für Tag helfen", hieß es durch William. Über seine Corona-Diagnose verlor der Prinz jedoch kein Wort. Ob sich William in der nächsten Zeit wohl nochmal dazu äußern wird? Wir können gespannt sein...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';