intouch wird geladen...

Prinz William: Große Sorge um den Monarchen!

Prinz Willaim
imago images / i Images

Oh je! Das Prinz William sich für den Umweltschutz engagiert, ist definitiv nichts Neues. Doch wie der Queen-Enkel nun berichtet, bereitet ihm dieses Thema mächtig Kopfzerbrechen...

Prinz William ist in Sorge

Schon vor einiger Zeit berichtete William, dass er sich enorm Gedanken darüber macht, wie es mit der Umwelt weiter geht. Vor allem über die Generation seiner Kinder, Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis, zerbricht sich William mächtig den Kopf. Dabei stand für ihn die Frage im Vordergrund, welches Erbe denen hinterlassen wird, die jetzt noch Kinder sind. Für Prinz William alles andere als leicht. Doch damit nicht genug! Wie der Ehemann von Herzogin Kate nun verrät, soll er deswegen mittlerweile sogar unter schlaflosen Nächten leiden...

Prinz William hat Angst

Wie William nun in einem Interview für den Podcast "Outrage + Optimism" erklärt, kann er einfach nicht verstehen, warum die mächtigen Politiker nicht genug für den Umweltschutz tun. So ist er der Meinung: "Ich verstehe nicht, warum diejenigen, die die Hand am Hebel haben, nichts tun. Es macht mich wirklich traurig und bringt mich um den Schlaf." Er ergänzt: "Wenn wir das schaffen, werden diese Lösungen irgendwann zu ganz normalen Praktiken in jedem Haushalt. Dann haben wir das Gefühl, den weltweiten Debatten eine ganz neue Dimension verliehen zu haben." Ehrliche Worte, die tiefe Einblicke in Williams Gedankenwelt geben. Bleibt somit eigentlich nur zu hoffen, dass sich William von seinen Gedanken nicht überrennen lässt...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';