Prinz William: Große Sorge um seine Gesundheit!

InTouch Redaktion

Ohje, das sind keine guten Neuigkeiten von Prinz William! Obwohl der Royal und seine Ehefrau Herzogin Kate momentan allen Grund zur Freude haben -erst vor drei Tagen kam ihr dritter Sprössling zur Welt-, scheint es dem Prinzen wieder erwartend gar nicht gut zu gehen.

Prinz William: Große Sorge um seine Gesundheit!
Foto: Getty Images

Dies zeigen zumindest die neusten Bilder des 35-Jährigen...

Kate und William haben Zoff
 

Herzogin Kate & Prinz William: Ehe-Zoff! Streit um das Baby

 

Prinz William: Wird ihm alles zu viel?

Gestern versammelte sich ein Teil der britischen Royals zum Gottesdienst in der Westminster Abbey. Der Grund dafür: Sie erinnerten sich am "Anzac Day", ein nationaler Gedenktag in den Commenwealth-Staaten Australien, Neuseeland und Tonga, an die Gefallene des Ersten Krieges. Während Herzogin Kate dabei nicht anwesend sein musste -sie darf sich noch von der Geburt des kleinen Prinzen erholen- musste Prinz William schon wieder seinen royalen Pflichten nachkommen. Das ihm dies jedoch alles andere als leichtfällt, zeigen die neusten Bilder des Royals…

 

Prinz William: Er ist erschöpft

Während Prinz William sonst für sein makelloses Auftreten bekannt ist, zeigen Aufnahmen von dem Gottesdient, dass es dem Royal sichtlich schwerfällt, seine Augen offen zu halten. Immer wieder ist zu sehen, wie er gedanklich abdriftet und am ehesten eine ordentliche Portion Schlaf vertragen könnte. Dass die royal-Fans bei diesem Anblick in großer Sorge um die Gesundheit ihres Prinzen sind, ist klar. Schließlich gilt Prinz William sonst als absoluter Power-Mann.

All zu große Sorgen müssen sie sich jedoch nicht machen. Bekanntlich ist es normal, dass frischgebackene Eltern in den ersten Tagen nach der Geburt auf dem Zahnfleisch laufen. Ist jedoch zu hoffen, dass er bald ein wenig Entspannung findet…

Prinz William sichtlich erschöpft
Prinz William sichtlich erschöpft
 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken