Prinz William & Prinz Charles: Bitterer Streit wegen Meghan!

Der nächste Skandal erschüttert das britische Königshaus! Wie nun enthüllt wurde, soll Herzogin Meghan einen fiesen Streit zwischen Prinz Charles und Prinz William entfacht haben...

Herzogin Meghan: Sie treibt einen Keil zwischen Charles und William!
Herzogin Meghan: Sie treibt einen Keil zwischen Charles und William! Foto: Getty Images

Oh je! Was ist nur im britischen Königshaus los? Erst kürzlich erschütterten die Enthüllungs-Interviews von Herzogin Meghan und Prinz Harry die Öffentlichkeit! Nun die nächste Schock-Nachricht...

Prinz Charles bevorzugt Herzogin Meghan

Wie nun enthüllt wurde, soll es zwischen Prinz Charles und Prinz William zu einem handfesten Streit gekommen sein. Der Grund: Charles soll Meghan gegenüber Kate bevorteilen. So soll ein Insider gegenüber "People" behauptet haben, dass William an seinen Vater appelliert haben soll: "Hör auf, Meghan zu bevorzugen." Doch damit nicht genug! "Während Charles wöchentlich mit Meghan spricht, um zu sehen, wie es ihr geht, ruft er selten Kate an", erklärt die Quelle!

Charles schließt Kate und William aus

"Und dann sind da die heimlichen Dinnerpartys in Clarence House. Er lädt die Sussexes ein, ohne William und Kate etwas davon zu sagen oder sie auch einzuladen - und Tage später macht er eine Bemerkung darüber, was William aufregt", will der Insider wissen. Abschließend fügt er hinzu: "William hasst es, wie die Dynamik sich verändert hat." Oh je! Ob sich die Wogen zwischen der royalen Familie wohl jemals wieder glätten werden? Wir können gespannt sein...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.