Prinz William & Prinz Harry: Folgenschwere Entscheidung!

Oh je! Haben sich Prinz William und Prinz Harry das gut überlegt? Durch diese Entscheidung könnte der Streit der beiden Brüder eine neue Dimension annehmen...

Prinz William: Sorgt diese Nachricht für Streit mit Harry?
Prinz William: Sorgt diese Nachricht für Streit mit Harry? Foto: Getty Images

Es wird nicht ruhig bei Prinz William und Prinz Harry! Seit einigen Wochen machen immer wieder Gerüchte die Runde, dass zwischen den beiden Brüdern ein erbittertet Streit herrschen soll. Nun die nächste Hiobsbotschaft...

Prinz William und Prinz Harry beenden ihre Zusammenarbeit

Vor zehn Jahren gründeten Harry und William im Jahr 2009 die "Royal Foundation". Nach der Hochzeit von Prinz William stieß Kate dazu, nach der Hochzeit von Harry seine Ehefrau Meghan. Eigentlich sollte die Stiftung genutzt werden, um die karitative Arbeit der Paare zu bündeln. Doch jetzt der Schock! Wie nun durch "The Sun" berichtet wird, sollen sich Harry und Meghan gegen eine weitere Zusammenarbeit mit Kate und William entschieden haben. Doch was ist der Grund dafür?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der Streit zwischen den Brüdern geht in die nächste Runde

Wie nun ein Insider berichtet, soll zwischen Harry und William Eiszeit herrschen. So verrät die Quelle: "Die Dinge liefen sehr schlecht zwischen den Brüdern und sie sahen sich einige Monate nach der Hochzeit von Meghan und Harry nicht privat." Ebenfalls fügt er hinzu: "Es herrscht eine Feindseligkeit wegen Status, Geld und Meghan." Was für traurige Neuigkeiten! Was an den Gerüchten jedoch dran ist, ist nicht bekannt. Der Palast gab dazu bis jetzt noch kein Statement ab.