Prinz William: Psychischer Zusammenbruch?

InTouch Redaktion

Oh je, welch schlimme Nachricht von Prinz William! Obwohl der Royal eigentlich für seine selbstsichere und souveräne Art bekannt ist, überrascht er nun alle Windsor-Fans mit einer traurigen Offenbarung...

Herzogin Kate & Prinz William: Trauriger Abschied! Sie zieht sich aus der Öffentlichkeit zurück!
Foto: Getty Images

Prinz William gilt als die Selbstsicherheit in Person. Seit seiner Geburt ist der Sohn von Prinz Charles dabei zu sehen, wie er einen öffentlichen Auftritt nach dem anderen mit Bravur meistert. Es scheint, als würde den Prinzen so schnell nichts aus der Ruhe bringen. Doch jetzt der Schock! Wie William nun verrät, hätte auch er in der Vergangenheit unter psychischen Belastungen gelitten...

Herzogin Kate: Emotionaler Abschied von ihren Liebsten!
 

Herzogin Kate: Emotionaler Abschied von ihren Liebsten!

 

Prinz William: Traurige Offenbarung!

Wie Prinz William nun in Bristol bei einer Einweihung für eine Webseite, welche die psychische Gesundheit von Angestellten fördern will, verrät, habe auch er während seiner Arbeit als Rettungsflieger unter psychischen Belastungen gelitten. So erläutert er: "Ich habe all das mit nach Hause genommen, ohne es zu merken. Man sieht so viel Schlimmes jeden Tag, dass man denkt, das ist normal". Welch traurige Wahrheit! Verständlich, dass er dieses Leid anderen Menschen ersparen möchte...

 

Prinz William: Kampf gegen psychische Belastungen!

In Bezug auf psychische Belastungen vertritt William einen eindeutigen Standpunkt. So ist er der Meinung: "Wir sind alle nur Menschen und wir sagen uns, dass wir einen Job zu erledigen haben." Ebenfalls fügt er hinzu: "Aber irgendwann bricht unsere Schutzhülle." Durch die Eröffnung der Website soll Menschen dabei die nötige Hilfestellung geboten werden.  

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken