Prinz William: Sorgt diese Nachricht für Streit mit Harry?

Oh je, darüber wird Prinz William sicherlich überhaupt erfreut gewesen sein...

Prinz William: Sorgt diese Nachricht für Streit mit Harry?
Prinz William: Sorgt diese Nachricht für Streit mit Harry? Foto: Getty Images

Egal wo Prinz William und Herzogin Kate sowie Prinz Harry und Herzogin Meghan erscheinen, die Royalisten-Herzen sind den jungen Royals sicher. Die "jungen" Windsors führten das Königshaus in ein neues Zeitalter und zeigen sich, im Vergleich zu ihren Vorfahren, so volksnah wie es nur geht. Doch wer ist eigentlich das beliebteste Mitglied des Königshauses?

Prinz Harry läuft William den Rang ab

Obwohl eigentlich stets Prinz William und Herzogin Kate als die beliebtesten Königshausmitglieder galten, ergab nun eine Umfrage des britischen Markt- und Meinungsforschungsinstitut "YouGov", dass Harry seinem Bruder eiskalt den Beliebtheitsrang ablaufen konnte. So belegt der jüngste Sohn von Prinz Charles momentan den ersten Platz, als beliebtester Royal. Für William definitiv keine schöne Neuigkeit. Doch wird diese Tatsache zum Streit zwischen den Brüdern führen?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Haben William und Harry streit?

Das zwischen William und Harry durch das Ergebnis nun ein erbitterter Streit entbrennen wird, ist definitiv auszuschließen. Schließlich sind die beiden dafür bekannt, wie innig ihr Verhältnis zueinander ist. Was William und Harry jedoch genau über das Ergebnis denken, ist nicht bekannt. Bis jetzt äußerten sich die Brüder noch nicht dazu...