intouch wird geladen...

William & Kate: Der Prinz hatte Zweifel an der Vaterschaft

Royale-Fans sind geschockt. Prinz William und Herzogin Kate erwarten im Frühling 2018 erneut Nachwuchs.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der Prinz galt in den Medien immer als Vorzeige-Papa, der sich rührend um seine Sprösslinge kümmert. Doch nun verrät Kate, dass William Probleme mit seinem neuen Lebensabschnitt als Vater hatte. Er war sich nicht sicher, ob er seine Vaterschafts-Rolle richtig ausfüllen würde.

Prinz William musste sich an seine Vater-Rolle gewöhnen

Auf einer Veranstaltung erzählt Kate gegenüber einem alleinerziehenden Vater, dass William anfangs große Probleme mit seiner Rolle als Vater hatte. So berichtete es der Vater gegenüber den britischen Medien. William soll nicht richtig gewusst haben, was er als Vater für Aufgaben erfüllen soll. Herzogin Kate soll dem Prinzen dabei zur Seiten gestanden haben.

Prinz William sprach über seine Vater-Probleme

Prinz William sprach bereits letztes Jahr über seine anfänglichen Probleme in seiner neuen Rolle als Vater. So berichtet er gegenüber "Vietnam TV", dass ihn seine Ehefrau dabei unterstützt hat, sich in sein neues Aufgabenfeld besser einzufinden. William verrät: "Ich bin sehr froh, dass ich die Unterstützung von Catherine habe. Sie ist eine fantastische Mutter und eine tolle Ehefrau." Mittlerweile scheint William alle Selbstzweifel überwunden zu haben. Auf Fotos der königlichen Familie wird deutlich: William ist ein echter Bilderbuch-Papa!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';