intouch wird geladen...

Prinz William & Herzogin Kate: Großes Drama um ihre Kinder!

Traurige Worte von Prinz William! Der Royal wendet sich nun mit einer bitteren Beichte an die Öffentlichkeit!

William und Kate
Getty Images

Huch, so kennen wir Prinz William ja gar nicht. Obwohl sich die Royals zu privaten Themen eher bedeckt halten, gibt William nun einen intimen Einblick in sein Innerstes...

Prinz William ist ein echter Vorzeige-Vater

Das William seine Rolle als Papa liebt, ist definitiv nichts Neues. Egal wo er und Herzogin Kate mit ihren Kindern erscheinen, zeigen sie immer wieder aufs Neues, wie rührend sie sich um ihre Sprösslinge kümmern. Auch während der vergangen Monate bewiesen die beiden durch ihr Homeschooling, dass sie ihre Kinder -trotz royaler Verpflichtungen- immer an erster Stelle kommen. Doch wie William nun berichtet, bereitet ihm die Zukunft seiner Liebsten manchmal ganz schön Kopfzerbrechen...

William teilt seine Ängste und Sorgen

Wie Prinz William nun verrät, ist er in großer Sorge, dass seine Kinder bald realisieren, wie gefährdet unsere Umwelt ist. So erklärt er gegenüber "ZDF": "Ich gebe zu, ich kämpfe manchmal damit, optimistisch zu bleiben, weil ich fürchte, dass meine Kinder bald herausfinden, in welch gefährlicher und schwieriger Lage sich unsere Umwelt befindet. Als Eltern kommt da sofort das Gefühl auf, dass man seine Kinder im Stich lässt." Wow! Ehrliche Worte, die Williams tiefste Gedanken zum Ausdruck bringen. Ob sich der Prinz in der nächsten Zeit wohl mit noch mehr Nachrichten dieser Art zu Wort meldet? Wir können gespannt sein...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';