intouch wird geladen...

Prinz William & Prinz Harry: Unerwartete Wende im Brüder-Streit!

Seit Wochen halten sich die Schlagzeilen, dass zwischen Prinz Harry und Prinz William ein erbitterter Streit herrschen soll. Doch jetzt die zuckersüße Wende!

William und Harry
Getty Images

Es wird nicht ruhig bei Prinz William und Prinz Harry! Angeblich soll zwischen den beiden Eiszeit herrschen. Doch die jüngste Nachricht zeigt nun, dass sich die beiden mittlerweile wieder annähern...

William hat Harry nicht mehr verstanden

Obwohl Prinz William und Prinz Harry eigentlich als unzertrennlich galten, sollen die beiden Brüder in den letzten Monaten immer wieder an ihre Grenzen geraten sein. So soll William einfach kein Verständnis dafür gehabt haben, dass Harry und Meghan der Krone mit ihrem Austritt aus dem Königshaus den Rücken zu kehren. Aber auch Kate soll mit ihrer Schwägerin einfach nicht zurecht gekommen sein, sodass es zu einem tiefen Bruch zwischen den beiden Ehepaaren gekommen seien soll. Doch jetzt die Überraschung...

Harry überraschte William

Am vergangenen Sonntag feierte Prinz William seinen 38. Geburtstag. Pünktlich zu diesem besonderen Anlass, hielt Harry für seinen Bruder eine ganz besondere Überraschung bereit. Er und Baby Archie gratulierten dem Thronfolger in einer zuckersüßen Video-Botschaft. So erklärt nun ein Insider gegenüber "US Weekly": "Harry rief William am frühen Morgen aus L.A. an, um ihm alles Gute zum Geburtstag zu wünschen. Und William sah Archie." Können die beiden Brüdern die Wogen der Vergangenheit also endlich hinter sich lassen?

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';