Prinzessin Charlotte wurde zur "einflussreichsten Person" ernannt!

Mit gerade einmal acht Monaten ist sie zwar das jüngste Mitglied der britischen Königsfamilie, doch schon jetzt ist Prinzessin Charlotte einflussreicher als ihr Brüderchen George und ihre Eltern William und Kate! Zu dieser Einschätzung kam das „Tatler“-Magazin, das jährlich eine Liste der „bedeutendsten Personen“ ("people who really matter") herausbringt.

Prinzessin Charlotte Tatler einflussreichste Person
Das jüngste Familienmitglied ist zugleich das einflussreichste!
Foto: Gettyimages

Die kleine Charlotte belegt aktuell die Poleposition, gefolgt von Herzogin Kate, Prinz William und dem kleinen Prinz George. Erst auf Rang fünf kommt Queen Elizabeth II., die im letzten Jahr ihr 63-jähriges Thronjubiläum feierte und damit einen neuen Rekord aufstellte. 

Welche Kriterien bei der Festsetzung des Rankings angewendet werden, ist nicht klar ersichtlich. Prinzessin Charlotte, die am 2. Mai 2015 das Licht der Welt erblickte, wurde von dem Magazin als „wundervolles, kleines Bündel Glück“ bezeichnet, das bereits jetzt alle Herzen für sich gewonnen hat. Ihr großer Bruder George, der in der Thronfolge vor ihr platziert ist, schaffte es im Jahr nach seiner Geburt ebenfalls auf den ersten Platz der Tatler-Liste der bedeutendsten Personen.