Prinzessin Eugenie: Details der geheimen Hochzeitsparty enthüllt

InTouch Redaktion

Royale Hochzeitssause! So ausgelassen feierten die Gäste nach der königlichen Traumhochzeit von Prinzessin Eugenie!

Prinzessin Eugenie Jack
Foto: Getty Images

Am gestrigen Freitag war es soweit: In einer königlichen Märchenhochzeit gaben sich Prinzessin Eugenie und ihr Verlobter Jack Brooksbank ganz romantisch das Ja-Wort.

Während royale Fans weltweit den ersten Teil der Hochzeitsfeierlichkeiten über Internet und TV miterleben konnten, fand die Party am Abend unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt - wie ausgelassen es dabei zuging, wurde jetzt bekannt!

 

Erste Details der Hochzeitsparty

Wie die Daily Mail berichtet, hätte das Brautpaar ausgewählte Gäste, darunter auch Promis wie Kate Moss, Naomi Campbell, Cara Delevingne, Demi Moore und Musiker Ricky Martin, am Abend in die "Royal Lodge" ein, ein Anwesen von Prinz Andrew, geladen.

Im Gegensatz zum strikten Protokoll des Tages sei es dort weitaus wilder zugegangen, so habe Popstar Robbie Williams persönlich mit ausgewählten Songs für Feierlaune gesorgt.

Auch bei der Verköstigung sei es weitaus lockerer zugegangen: So wurden die Gäste mit Margaritas und einem Foodtruck, der bis spät in die Nacht Pizza servierte, bei Laune gehalten.

Wie berichtet wird, sollen die Feierlichkeiten rund um die royale Hochzeit am heutgien Samstag in die zweite Runde gehen: Unter dem Motto "Festival und Jahrmarkt" seien Freunde und Familie der Frischvermählten zu Autoscooter, Imbissständen und Cocktails geladen.