Prinzessin Madeleine & Chris O'Neill: Alles vorbei! Diese Entscheidung verändert ihr Leben!

InTouch Redaktion

Oh je, das sind definitiv keine guten Neuigkeiten von Prinzessin Madeleine und Ehemann Chris O'Neill! Erst vor vier Monaten begeisterte das royale Ehepaar noch mit der Geburt ihres dritten Kindes Adrienne von Schweden.

Prinzessin Madeleine & Chris O'Neill: Alles aus! Diese Entscheidung verändert ihr Leben!
Foto: Getty Images

Doch nun der Schock! Eine folgenschwere Entscheidung stellt nun das ganze Leben der kleinen Familie auf den Kopf!

Victoria von Schweden: Große Sorge! Wie krank ist ihr Sohn Oscar?
 

Victoria von Schweden: Große Sorge um die Gesundheit ihrer Kinder!

 

Prinzessin Madeleine: Sie wollte eigentlich nach Schweden zurück

Schon vor der Geburt von Prinzessin Adrienne wurde immer wieder darüber berichtet, dass Prinzessin Madeleine und Ehemann Chris O'Neill ihre Wahlheimat London verlassen wollen, um nach Schweden zurück zu kehren, dies wünschte sich zumindest die Prinzessin. Auch König Carl Gustaf und Königin Silvia von Schweden bestärkten ihre jüngste Tochter immer wieder darin, dass sie sich wünschen würden, dass Prinzessin Madeleines Kinder im dem skandinavischen Königreich aufwachsen sollen. Doch nun der Schock! Wie jetzt berichtet wird, ist diese Planung nun vorbei und hinfällig...

 

Prinzessin Madeleine und Ehemann Chris O'Neill: Sie ziehen in die USA

Obwohl es immer hieß, dass die jüngste Schweden-Prinzessin in ihre Heimat zurückkehren möchte, muss sie diese Wünsche nun Ad acta legen. Denn: Prinzessin Madeleine und Ehemann Chris O'Neill sollen nun nach Florida/USA ziehen. Ein Schock für alles Schweden! So heißt es durch die Hofsprecherin Margaretha Thorgren gegenüber "Expressen": "Sie ziehen nach Florida, weil es ein guter Ausgangspunkt für Chris' Geschäft ist und die Kinder noch im Vorschulalter sind." Wie lange das royale Ehepaar dort vor hat zu leben, ist noch nicht bekannt. Begeistert wird Madeleine Familie darüber allerdings nicht sein…